Repertoire

Vorrangiges Anliegen des Leipziger OratorienChores ist die Pflege und Aufführung geistlicher Musik des 17. - 21. Jahrhunderts. Das Repertoire umfasst die großen Oratorien und chorsinfonischen Werke, die im Folgenden aufgelistet sind, ergänzt durch das Jahr der letzten Aufführungen durch den LOC. Ergänzt wird es durch a-capella-Werke unter anderen von Heinrich Schütz, Max Reger, Anton Bruckner und Arvo Pärt.

Komponist

Werk

zuletzt aufgeführt

 
Joseph Achron
Evening Service for the Sabbath 2015
 
Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium alle Teile 2014

Messe h-Moll 2013

Matthäus-Passion 2014

Johannes-Passion 2011

Magnificat 2015

verschiedene Kantaten 2009

 
Carl Philipp Emanuel Bach Israeliten in der Wüste 2000

Matthäus-Passion (1796) 2011

 
Ludwig van Beethoven Messe C-Dur 1998
  9. Sinfonie in d-Moll 2015

 
Johannes Brahms Ein Deutsches Requiem 2014



Benjamin Britten Ceremony of Carols 2007



Antonin Dvorak Messe D-Dur 2013

Requiem 2011

Stabat Mater
2015
Duke Ellington Sacred Concert 2013



Eugen Eckart, Thomas Gabriel Emmaus, ein Pop-Oratorium
2011



Carl Heinrich Graun
Weihnachtsoratorium 2015
Georg Friedrich Händel Messiah 2009



Joseph Haydn Missa in angustiis d-Moll – Nelson Messe 2009

Die Schöpfung 2015



E.T.A. Hoffmann Miserere 1999



Tolgar Kashif Queen-Symphony 2008



Felix Mendelssohn Bartholdy Paulus 2015

Elias 2007

Lobgesang 2003



Claudio Monteverdi Marienvesper 2006



Wolfgang Amadeus Mozart Requiem d-Moll 2006

Messe c-Moll 2002



Peter Planyavsky Markus-Passion 2012



Ariel Ramirez
Misa Criolla 2014
 


Gioachino Rossini Petite Messe Solenelle 2012



Saint-Saens Oratorio de Noel 2007



Heinrich Schütz Exequien 1994

Johannes-Passion 1997



Franz Schubert Messe Es-Dur 2005

Messe As-Dur 1997



Robert Schumann Requiem Des-Dur 1999



Siegfried Thiele Evangelien-Vesper 2012



Karl Ottomar Treibmann Hoffnungslied 2000