vincent wilke

Es ist während seiner Ausbildung zum Logopäden, als der Berliner Vincent Wilke seine Leidenschaft
zur Musik entdeckt. In dieser Zeit sammelte er erste musikalische Erfahrungen in verschiedenen
sächsischen Ensembles, zu Beginn auch im Leipziger OratorienChor. Ersten Gesangsunterricht erhielt
der junge Sänger bei Reglint Bühler. Kurz darauf bewarb er sich erfolgreich für die musikalische
Begabtenförderung des Freistaats Sachsen, die er dann bis zum Beginn seines Studiums erhielt. 2016
wurde ihm vom Mendelssohn-Haus Leipzig der “Jugendförderpreis für Kammermusik und Klavier”
verliehen. Seit 2017 studiert er klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Theater in
Leipzig, zunächst bei Prof. Brigitte Wohlfarth und seit Oktober 2019 in der Klasse von Prof. Berthold
Schmid.

Neben seiner Arbeit als Sänger, ist er auch leidenschaftlich als Stimmbildner tätig. Seine zusätzliche
Qualifikation als Logopäde gibt ihm eine sehr tiefgründige Sicht auf die Stimme, die eine ganzheitliche
Arbeit möglich macht.
   
Copyright © 2020 Leipziger OratorienChor e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Leipziger OratorienChor e.V.